#1 Damenjacken Outdoor tragen als Mann von PuffyThom 26.03.2022 13:33

avatar

Hier mal ein Foto wo ich mit einer Damenjacke draußen bin. Ich trage Damenjacken seit 2012 auch außerhalb der Wohnung.Leider ein wenig farblich eingeschränkt. Am meisten in schwarz oder rot. Die Farbe pink ist natürlich nicht möglich, dazu müsste man sehr mutig sein.
Das rot bei einem weiblichen Schnitt ist schon sehr gewagt. Es kribbelt irgendwie, wenn ich so ein Taillengürtel an der Jacke habe. Bisher jedoch kein einziges Kommentar. Kinder so sagt man, sagen was sie denken da sie noch nicht gesellschaftlich verzogen sind. Der Erwachsenene hat ja 'Anstand'...
Jedenfalls kam mir ein Kind mit Mutter entgegen. Das Kind, so vermute ich zwischen 9 und 12 Jahren. "Schau mal Mama, der Onkel hat eine Mädchenjacke - der hat Fasching" . Ich fand das so grandios das ich dermaßen lachen musste. Auch die Mutti war sehr amüsiert. Leider kam es dennoch nicht zum Gespräch.

Ein weiteres Mal  kam mir eine Dame mit der gleichen Jacke entgegen. Die Blicke trafen sich - wer sich hierbei mehr blöd vorkam weiß ich nicht. Für mich war es ein angenehmer Augenblick voller Aufregung.





Viele Grüße.

#2 RE: Damenjacken Outdoor tragen als Mann von Nylfet 27.03.2022 10:45

avatar

Respekt!
Ich habe zwar sehr viele Damensachen in meiner Sammlung ist aber doch alles für Indoor,
die bunten Skianzüge sind allesamt als Schlafanzüge im Einsatz und die langen Mäntel
für Zuhaus als Homeoutfit zum wohlfühlen

Im 140cm langen Glanznylonmantel würde ich auf der Straße überhaupt nicht auffallen...

#3 RE: Damenjacken Outdoor tragen als Mann von PuffyThom 27.03.2022 12:13

avatar

Ja ich habe auch so einiges an Damensachen. Ich kann mit dem langweilen 'Männerkram' nichts mehr anfangen.
Natürlich ist es eine Gradwanderung wenn man Damensachen draußen trägt. Es bleibt jedoch bei den Jacken und das was unten drunter nicht gesehen wird. Ich bin ein Mann und habe kein Problem damit. Es ist einfach nur die Kleidung welche einfach eleganter und angenehmer ist. Ich habe schon in meiner Kindheit die Mädchen beneidet, was die für schöne Sachen haben.
Und ein 1,40 Meter langer Mantel fällt, wenn Du Glück hast, doch gar nicht auf. 😁
Hier noch ein kuschliches warmes Modell. Die trage ich bereits 3 Jahre.
Es ist zum heulen,  das die Winter immer kürzer werden.

#4 RE: Damenjacken Outdoor tragen als Mann von TwinKxeR 28.03.2022 22:11

avatar

Krass... Das würde ich mir tatsächlich nicht geben. Aber nur weil es so auffällig feminin ist und ich in der Kleinstadt lebe. Dafür trage ich aber "sportliche" Damen Klamotten draußen. Aber die meisten sind dann auch nicht direkt als Damensachen erkennbar. Z.b. hab ich einiges an Windbreaker/Hosen. Hab auch die ein oder andere skinny jeans und knackige Lederhosen die ich dann gern mit nem Windbreaker kombiniere... Downs sind bei mir ich dächte alles Herren Modelle weil ich da sonst einfach nicht reinpasse... Ich mag es zwar figurbetont aber wenn ich mich dann nicht mehr bewegen kann ist's doof...

#5 RE: Damenjacken Outdoor tragen als Mann von Windbluse 29.03.2022 13:24

avatar

Ich finds toll, dass Du auf Dich hörst und net darauf, was einige Leute von Deinem Outfit sagen. Du hast viel Selbstbewusstsein und Mut. Grossen Respekt!!! Wenn ich in meiner Wohnung bin, dann trage ich oft einen BH unter der Windjacke und dazu enge Jeans. Mich turnt zum Beispiel an, wenn ich eine Frau zum Beispiel in einer weiten, unifarbenen Bluse, wo in eine enge Jeans gesteckt ist, sehe. Und natürlich am liebsten eine Windjacke darüber. Und wenn ein Mann in Damensachen sich wohlfühlt oder gerne damit draußen ist, warum nicht. Man schadet ja keinen damit, und jeder soll das tragen, was, er gerne möchte. Es muss ja einem selber gefallen und net einigen anderen. 👆👍😊

#6 RE: Damenjacken Outdoor tragen als Mann von TwinKxeR 29.03.2022 20:47

avatar

@windbluse Jo das gefällt mir auch, allerdings mag ich keine Blusen mit Knöpfen 🤣 also generell Knöpfe. Aber es gibt auch sehr schöne Wickelblusen oder mit kleinem zip hinten etc.

Ja komisch nicht?! Unten eng oben weit scheint verbreitet gemocht zu werden...

Und wenn wir immer auf andere hören würden (in punkto Kleidung) hätte sich bestimmt schon so'ne Art Einheitsstyle entwickelt.

#7 RE: Damenjacken Outdoor tragen als Mann von PuffyThom 29.03.2022 20:55

avatar

Naja, ich war als Kind schon am rebellieren. Ich erkannte wohl sehr früh die sinnlosen Idealbilder der Gesellschaft. Warum gibt es Modetrends, warum ist dies oder jenes in 4 Wochen out? Es liegt auf der Hand. Es geht wie immer um Absatz und Geld.

Wie ich schon schrieb, ich wurde bisher nie auf die DamenJacken angesprochen. Und was die Leute denken ist mir sowas von egal. Ich habe nicht das primäre Bedürfnis mich als Frau zu kleiden, ich habe kein Problem mit meinem Geschlecht . Es geht es einfach um das angenehme Tragen der DamenJacken. Schuhe, Hose, Tshirt - alles soweit keine explizite Damenwäsche. Anders ist es noch eine Schicht drunter, da trage ich wieder elegante und geschmeidige Dessous, meistens aus feinem Satin. Leider ist es immer schwieriger edle und hochwertige Dessous zu bekommen. Aber das villeicht später im neuen Forumbereich 'Unterwäsche' oder eben so ähnlich.

#8 RE: Damenjacken Outdoor tragen als Mann von TwinKxeR 30.03.2022 12:28

avatar

Ich hab auch nicht das Bedürfnis, jedenfalls nicht immer aber es kommt selten vor... Dann geht's aber nicht um das perfekte "schauspielern" sondern eher um das Tragegefühl das äußere ist mir dann fast egal.

#9 RE: Damenjacken Outdoor tragen als Mann von PuffyThom 30.03.2022 22:45

avatar

Ja richtig, es ist das Tragegefühl. Ich schrieb ja schon, das ich als Unterwäsche gern Dessous trage. Ich kann es mir jetzt nicht mehr verkneifen, mal etwas davon zu posten. Passt nicht wirklich hier rein, sorry Admin, aber mal ein kleiner Geschmack wie ich im neuen Thema 'Unterwäsche ' posten würde.

#10 RE: Damenjacken Outdoor tragen als Mann von Martin 31.03.2022 04:39

avatar

Nun, das Bild passt zwar nicht direkt zum Thema, aber zur Diskusion.

So eng sehen wir das hier nicht.

Allerdings passt das ganze Thema mit der Diskusion eher Richtung Skijackken etc. Deshalb war ich so frei, es zu verschieben.

- Martin

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz