Seite 2 von 4
#16 RE: wie habt ihr euren fetisch entdeckt von Nickilein 02.12.2020 09:32

avatar

was die nachbarn über mich und meinen kleidungsstil denken oder dachten weiß ich bis heute nicht so genau. vielleicht auch besser so :-)

#17 RE: wie habt ihr euren fetisch entdeckt von Hinnerksen 01.02.2021 15:53

Bei mir war es ein ähnliches Erlebnis wie von Anorakpatrick das mein Interesse an Skianzügen und glänzenden Nylonklamotten geweckt hat:
Mitte der 90er sind im Winter zwei Mädels aus meiner Nachbarschaft in glänzenden Skioveralls zum Rodelberg gekommen. Es waren Anzüge aus der Kinderabteilung von C&A in den Farben rot und lila. Eines morgens lagen diese beiden Anzüge in einem Müllcontainer der an der Straße zur Abholung bereitstand.
Allein die Vorstellung dass die Mädels ihre Anzüge in den schon vollen Container gestopft haben und somit die Vernichtung in die Wege geleitet haben war sehr erregend.
Vor einiger Zeit habe ich die gleichen Anzüge auf einem Flohmarkt erstehen können und muss bei deren Anblick immer an die beiden im Müll denken und die Vorstellung wie sie in der Presse vernichtet worden sind.

#18 RE: wie habt ihr euren fetisch entdeckt von Nickilein 01.02.2021 19:21

avatar

coole geschichte. ich kann dir sehr gut nachempfinden. ich hatte schon gedacht, du hättest die beiden orginale aus dem container gerettet :-)

denkst du denn an die mädels, wenn du die anzüge anfasst oder anziehst? passen sie dir?

lg, nicki

#19 RE: wie habt ihr euren fetisch entdeckt von Hinnerksen 01.02.2021 22:14

Die originalen Anzüge habe ich leider nicht retten können. Als ich von der Schule zurückkam war die Müllabfuhr schon da.
Die beiden Anzüge auf dem Foto passen mir sogar und wenn ich sie trage denke kommt immer das Kopfkino was die Mädels dabei empfunden haben aus sie ihre Anzüge in den Müll gestopft und dortdrin liegen sehen haben.
Sie saßen auf jeden Fall im gleichen Bus zur Schule.

#20 RE: wie habt ihr euren fetisch entdeckt von Nickilein 02.02.2021 09:46

avatar

so wie sich das hier gerade liest, hatten die mädels wohl vor, die anzüge los zu werden, weil sie sie eigendlich nicht leiden konnten. anders kann ich mir das nicht erklären.

die kleine schwester meiner besten freundin ist auch son osterglöckchen.

das mit den enttäuschungen kenne ich noch ein wenig anders.

ich habe mal früher auf dem weg zur berufschule aus dem zug eine aus meiner sicht regenjacke beobachtet, die offenbar in einem zaun hing.

irgendwann habe ich dann den entschluss gefasst, dass ich unbedingt mal das teil suchen muss. und schließlich bin ich mit dem rad aufgebrochen... war ne ganzschöne sucherei. bis ich schließlich die stelle fand. es war aber nur irgend ein zerfetter lumpen. wahrscheinlich ein altes tischtuch oder so was...

lg, nicki

#21 RE: wie habt ihr euren fetisch entdeckt von Hinnerksen 02.02.2021 16:26

Auweia, das muss ja eine riesen Enttäuschung gewesen sein.
Ist mir aber auch schon ein paar mal passiert. Da denkt man dass in einem Container eine Pufferjacke liegt und findet schlussendlich ein Reise-Nackenkissen.

#22 RE: wie habt ihr euren fetisch entdeckt von TwinKxeR 02.02.2021 17:43

avatar

😂😂😂 naja Freude stell ich mir auch anders vor... Aber ich wette der Gedanke daran, was das nun ist und die damit verbundene Freude, hat schon gut gepusht...

@Hinnerksen ... Verstehe ich das richtig das du's cool findest das Nylonzeugs zu zerstören bzw das es zerstört werden könnte oder wird?

Ich geb immer besonders acht das ich meine lieblings Nylons möglichst nicht kaputt mache...

#23 RE: wie habt ihr euren fetisch entdeckt von Nickilein 02.02.2021 20:32

avatar

wen meinst du jetzt damit? ich finde das nicht so schön, wenn die sachen kaputt gehen.

lg, nicki

#24 RE: wie habt ihr euren fetisch entdeckt von TwinKxeR 02.02.2021 21:21

avatar

Ich schrieb doch @Hinnerksen 😉

Das du @Nicki deine Klamotten nicht kaputt machen möchtest weiß ich doch

#25 RE: wie habt ihr euren fetisch entdeckt von Nickilein 02.02.2021 21:29

avatar

hab ich übersehen. aber schön dass hier ein bisschen leben ist :-)

#26 RE: wie habt ihr euren fetisch entdeckt von TwinKxeR 02.02.2021 21:59

avatar

Nicht wahr?! Find ich auch...

#27 RE: wie habt ihr euren fetisch entdeckt von Hinnerksen 03.02.2021 09:48

Selber zerstören tue ich meine Klamotten auch nicht. Nur wenn etwas wirklich kaputt ist wandert es in den Müll. Daher wächst meine Sammlung von Skihosen, Overalls, Jacken und Mänteln stetig:

Was mich an dem Thema entsorgen interessiert ist dass viele Nylonklamotten die von Mädels getragen werden irgendwann aus deren Kleiderschänken wandern. Und häufig wandert die geliebte Jacke oder Jogginghose die stolz durch die Gegend getragen und in denen sie sich eingekuschelt haben dann in den Altkleidersack oder eben in die Mülltonne. Und man selber kann hier nur hilflos zusehen wie die geilen Teile dann ihrem Ende entgegensehen, so wie hier in dem Youtubevideo:Müllabfuhr

#28 RE: wie habt ihr euren fetisch entdeckt von Hinnerksen 03.02.2021 09:50

Hab gerade gesehen dass ich noch ein paar Beiträge schreiben muss um einen Link teilen zu können..

#29 RE: wie habt ihr euren fetisch entdeckt von Hinnerksen 03.02.2021 09:51

Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=75fDdFkJpzA

#30 RE: wie habt ihr euren fetisch entdeckt von Regenhose 03.02.2021 12:58

avatar

Ist ja eine furchtbare Vorstellung, meine Lieblingssachen würden so enden.
Aber irgendwann wird es bestimmt so kommen.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz