[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Regenhose
Beiträge: 28 | Zuletzt Online: 19.10.2021
Registriert am:
16.01.2020
Geschlecht
männlich
    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "wie steht ihr zur kapuze?" geschrieben. 15.10.2021

      Kapuzen finde ich klasse. Viele Oberteile sehen mit Kapuze besser/interresanter aus. Egal um was für Material es sich handelt.
      Ihrem Zweck entsprechend benutze ich sie nur, wenn es draußen heftig regnet/schneit oder eben kalt ist.
      Indoor sieht es damit schon anders aus. Da wird sie öfter aufgestzt. Und das nicht nur von hinten...

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "regenkleidung als "unterwäsche"" geschrieben. 12.10.2021

      Ja, das kam und kommt schon öfter vor.
      Dünne "Regenhaut", sonst nix drunter, darüber dann normales Textil. Immerwieder schön, auch bei der Arbeit.

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "Handmade Klamotten" geschrieben. 09.07.2021

      So ein Regenkleid ist doch was sehr seltenes, hab' ich in freier Wildbahn noch nie gesehen.
      Damit ist man (Frau) sicherlich der Hingucker!

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "zu kleine regensachen?" geschrieben. 09.07.2021

      Meine Lieblingsjacke stammt noch aus Jugendzeiten und ist noch sehr häufig im Einsatz. Es handelt sich um eine dunkelblaue Wagner Nylonregenjacke der Größe 5. Innen schön glänzend beschichtet, herrlich dünn und weich.
      Allerdings paßt da kaum mehr was anderes drunter.
      Aber als "Unterhemd" bestens geeignet.

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "wie habt ihr euren fetisch entdeckt " geschrieben. 03.02.2021

      Ist ja eine furchtbare Vorstellung, meine Lieblingssachen würden so enden.
      Aber irgendwann wird es bestimmt so kommen.

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "was habt ihr heute gemacht?" geschrieben. 12.01.2021

      Mehrschichtig, der Zwiebellook.
      Eine Wagner-, zwei Kway-Regenjacken.
      Wathose und Nylon-Regenhose.
      Temperatur war okay, habe mich ja warmgearbeitet.

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "was habt ihr heute gemacht?" geschrieben. 12.01.2021

      Hallo zusammen ,
      werde mich jetzt mal im kompletten wasserdichten Outfit dem Schnee widmen.

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "Weihnachten 2020" geschrieben. 23.12.2020

      Weihnachten 2020 ist schon etwas anders, als früher. Auf jeden Fall weniger Termine, von daher vielleicht auch ein bißchen entspannter.
      Trotzdem, hier nun ein Weihnachtsgruß an Alle.
      Ich wünsche schöne besinnliche Festtage, und dazu Glück und vor allem Gesundheit.
      Macht das Beste aus dieser, in diesem Jahr, speziellen Zeit!
      LG Regenhose

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "was habt ihr heute gemacht?" geschrieben. 28.11.2020

      Heute den ganzen Nachmittag draußen gewesen, den Garten winterfest zu machen und einige noch verbliebene Sommerspielgeräte der Kinder abzubauen. Danach noch einen Weihnachtsbaum "gepflanzt" und illuminiert.
      Dabei tat mir meine Kway aus den Achtzigern gute Dienste! Damit rennt hier fast niemand mehr rum - außer ich...

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "warum sagt ihr nichts?" geschrieben. 25.11.2020

      Sind denn die aktuellen Kway-Produkte mit den alten Originalen noch vergleichbar?
      In der Öffentlichkeit ist mir aktuell höchstenfalls mal eine alte Regenjacke aus den Achtzigern begegnet. Meistens war das wohl ich im Spiegel (grins). Die jetzigen haben ja auch stolze Preise.

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "wie habt ihr euren fetisch entdeckt " geschrieben. 25.11.2020

      Nickilein, wie lange dauerte dann die "Emanzipation"?
      Wann hatte sich das häusliche Umfeld damit abgefunden, bzw. was dachten denn die Nachbarn tatsächlich über deinen Kleidungsstil?
      Du hattest es als Mädel sicherlich einfacher, etwas flippig/anders unterwegs gewesen zu sein.
      Gruß, Regenhose

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "warum sagt ihr nichts?" geschrieben. 24.11.2020

      Stille Menschen sind vermutlich ruhiger als erwartet...

      Außer das Rascheln ihres Nylons ist zu hören!

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "atemkontrolle " geschrieben. 23.10.2020

      Und ob das reizt! Das läßt sich auch noch intensivieren.
      Die Light-Variante wäre dann die Kapuze vor dem Gesicht, aber nur bis unter die Augen - eigentlich coronatauglich.

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "warum sagt ihr nichts?" geschrieben. 23.10.2020

      Ooch, da gibt's auch ganz viel mit Reißverschluß.
      Und wenn das dann noch transparent ist, um so besser. Egal, ob glasklar, nur leicht durchscheinend oder farbig transparent - alles gut!

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "warum sagt ihr nichts?" geschrieben. 20.10.2020

      Damit das aber nicht so bleibt, schreibe ich halt mal was.

      Das paßt vermutlich nicht ganz so in ein Nylonforum, aber die Grenzen sind ja fließend.
      Es gibt ja bestimmt hier auch Mitglieder, die nicht nur das Nylon alleine favorisieren. Ich z.B. mag ja auch PVC/Plastik - Folienkleidung. Entweder pur, oder mit Nylon kombiniert.
      Wer hat hier denn neben dem Nylonfaible auch zusätzliche Vorlieben?

      Liebe Grüße, Regenhose

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "warum sagt ihr nichts?" geschrieben. 20.10.2020

      Stille Menschen sind halt nunmal ruhig...

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "wie habt ihr euren fetisch entdeckt " geschrieben. 26.08.2020

      Hallo,
      Auslöser war bei mir mein roter Nylonblouson und die schwarze Nylontasche meiner Schwester. Beides relativ zeitgleich.
      Den Blouson hatte ich mit so etwa 10 Jahren bekommen, vielleicht auch früher. Erst mochte ich das Ding überhaupt nicht anziehen und schon garnicht damit draußen unterwegs sein. Das hat sich irgendwann gewandelt - es wurde meine Lieblingsjacke.
      Die schwarze Tasche übte einen unglaublichen Reiz auf mich aus. Das sehr dünne und superweiche Nylon war seidenmatt glänzend beschichtet. Der Faltenwurf schimmerte herrlich im Licht. Ich mußte sie immer wieder berühren, und schwups, hatte ich auch mal den Kopf hineingesteckt. Das Licht schien durch die dünne Haut der Tasche. Das Matetial roch verführerisch und schmiegte sich zart an mein Gesicht.
      Daraus entwickelte sich mein Faible für Regenjacken und alles was irgendwie glänzt, raschelt, luft und wasserdicht ist.
      Gruß, Regenhose

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "etwas zum angeben" geschrieben. 18.08.2020

      Hallo,
      Mit dieser Hose liebäugle ich schon länger. Der Preis hat mich bisher immer wieder abgehalten, mir eine zu bestellen.
      Wie ist denn die Paßform, bzw. die Größe?
      Kann man sich da an "normalen" Jeans orientieren? - Sollte ja nicht zu schlabbrig sein.
      TwinKxeR, welche Farbe hast denn für Dein neuestes Beinkleid gewählt?
      Gruß, Regenhose

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "Wann zuletzt Regenkleidung getragen?" geschrieben. 19.06.2020

      Hallo zusammen,
      Habe heute nachmittag bei Sonnenschein einige Sachen mit dem Hochdruckreiniger gereinigt. Hierfür bot sich natürlich an, eine Regenhose aus beschichtetem Nylon und Gummistiefel zu tragen. Die Hose habe ich danach anbehalten, trotz Sonne. Außen ist jetzt schon längere Zeit trocken - innen nichtmehr...
      LG, Regenhose

    • Regenhose hat einen neuen Beitrag "Glückwünsche und so" geschrieben. 09.04.2020

      Hallo Leute,
      ich wünsche Allen hier eine schöne Osterzeit,
      wenn sie auch dieses Jahr etwas ungewohnt anzugehen ist!
      Also, schöne erholsame Feiertage
      Gruß, Regenhose

Empfänger
Regenhose
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz