[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
kansas
Beiträge: 27 | Zuletzt Online: 23.02.2024
Registriert am:
24.06.2023
Geschlecht
keine Angabe
    • kansas hat einen neuen Beitrag "Eure Lieblings Regensachen" geschrieben. 20.02.2024

      Ihr sprecht immer nur von Jacken.
      Wen schon schlafe ich in Jacke und passender Hose.
      Als Kind hatte ich mal ein roter Ka-Way Anzug, den hatte ich mir gerne heimlich angezogen, wen die Eltern nicht zuhause waren. Und wen ich wusste das sie die Nacht weg waren, habe ich in ihm geschlafen.

    • kansas hat einen neuen Beitrag "Mein neuestes Stück" geschrieben. 20.02.2024

      Zitat
      Die Sachen aus China haben meist die falsche Größe und dann gehts mit größe 7XL auch eher bis zur europäischen2XL


      Der Grüne Anzug ist kaum aus China oder ?

      Dieser Grüne Anzug trägt sich sicher sehr angenehm auf der Haut.

    • kansas hat einen neuen Beitrag "Mein neuestes Stück" geschrieben. 20.02.2024

      Zitat
      Danke, die ist wirklich sehr schick, weil sie sich gut tragen, gut anfassen und gut knistern kann. Ich bin begeistert von dieser. Sie brachte mich auch schon dazu, andere Dinge, neben des Tragen, zu machen.


      Ich denke, du trägst diese sicher auch gerne direkt auf nackter Haut.

      Ich hat als Kind in den 80er eine Adidas Regenhose. Die hatte ich immer gerne unter der normalen Hose getragen, nur konnte ich dies nur machen, wen die Eltern nicht zuhause waren.
      Jacke hatte ich leider keine, die war den Eltern zu teuer.

    • kansas hat einen neuen Beitrag "Was reizt euch an den Regenjacken" geschrieben. 20.02.2024

      Zitat
      mag sein, dass das die Beschichtung ist. Es ist trotzdem mega geil zu spüren.


      Ich habe seit 2 Jahren noch eine alternative Liebe zu Regenkleidern entdeckt.
      Es gibt seit etwa dieser Zeit hautenge TShirts, welche innen gummiert sind. Die kann man sehr gut auch draussen tragen, die diese kaum unter einem normalen Hemd auffallen. Regenjacken kann man kaum verstecken. Die kann man auch am Hochsommer gut unter einem Kurzarmhemd tragen, ohne das es sichtbar ist.
      Nur auf die Farbe des Hemdes sollte man achten, Grau ist zB. sehr schlecht, da man Schweissflecken sieht. Ein Karo-Hemd ist da Ideal

      So nebenbei geniesse ich gerade so ein Shirt auf meiner Haut..

    • kansas hat einen neuen Beitrag "Was reizt euch an den Regenjacken" geschrieben. 19.02.2024

      Zitat
      Klar, Hosen auch.
      Regen-/Nylonhosen trage ich fast immer im Haus.
      Es gibt viele, die von vorneherein ohne Innenfutter sind. Ich sehe zu, dass ich nur welche kaufe, die ungefüttert sind, damit das lästige Rausschneiden entfällt.
      Es gibt nichts schöneres als das glatte Nylon auf der Haut zu spüren.



      Was du auf der Haut spürst, ist weniger das Nylon, es ist eher die wasserdichte Beschichtung auf dem Nylon.
      Ansonsten muss man pure Nylon-Sachen kaufen, nur sind diese durchlässig wie Baumwolle.
      ZB. ein Lackierer Anzug.

    • kansas hat einen neuen Beitrag "mein neustes Stück" geschrieben. 18.02.2024

      Mein neustes Stück:
      https://www.temu.com/ch/leichtes-outdoor...8450_mvvk2rrkne
      Habe ihn ihn rot gekauft.

    • kansas hat einen neuen Beitrag "Was reizt euch an den Regenjacken" geschrieben. 18.02.2024

      Zitat
      Ich trage die Jacken auch immer auf nackter Haut,


      Nur die Jacken ?
      Bei mir gehört auch eine Hose dazu.

      Wen es ungefüttert sein soll, würde ich mal Sauna-Suits aus PU genauer angucken. Die haben ganz selten ein Futter, und die getappten Nähte fehlen meistens aus.
      Daher kann man die schon von Hause auf auf der nackten Haut geniessen, ohne das man vorher noch viel Arbeit mit der Schere hat. Mit der Schere besteht auch die Gefahr, das man wo rein schneidet wo man nicht will.

    • kansas hat einen neuen Beitrag "Regenbekleidung im Alltag" geschrieben. 14.01.2024

      So wie ich mich erinnern mag, gab es in den 90ern Jogginganzüge, die glänzten wie Regenanzüge.
      Ich denke das Aussenmaterial war das gleiche, einfach innen fehlte die wasserdichte Beschichtung.
      Dafür hatten sie ein Netzfütter, was viele Regenklamoten auch haben.

    • kansas hat einen neuen Beitrag "Mein neuestes Stück" geschrieben. 26.12.2023

      Dies sieht mir eher nach einem Saunasuit aus, als nach Regenanzug.

      Ich bestelle solche Sachen immer direkt in China, sie sind viel billiger.
      Einziges Manko, das Adidas-Logo fehlt.

    • kansas hat einen neuen Beitrag "Rodspot" geschrieben. 30.09.2023

      Aber so wie es aussieht, haben die nur Hosen und keine Jacken ?

    • kansas hat das Thema "Rodspot" erstellt. 28.09.2023

    • kansas hat einen neuen Beitrag "Mein neuestes Stück" geschrieben. 04.09.2023

      Zitat
      Hab mal wieder zugeschlagen und mehrere geile Klamotten gekauft...


      Sind die neu oder gebraucht ?

    • kansas hat einen neuen Beitrag "Welche Jackenlänge bevorzugt ihr?" geschrieben. 31.08.2023

      Zitat
      Welche Jackenlänge bevorzugt ihr?


      Am liebsten gerade so lange, wen man hinhock, das der Hinter noch unter der Jacke ist.
      Das ist bei einem Parka meistens der Fall.

    • kansas hat einen neuen Beitrag "Regenkleidung in der Sauna" geschrieben. 09.08.2023

      Zitat
      allerdings bleichen manche Farben, vor allem die Neon Typen,


      Und rot wird auch gerne angegriffen.

    • kansas hat einen neuen Beitrag "PU Sauna Suits als Regananzug Alternative" geschrieben. 09.08.2023

      Zitat
      Die Weichmacher sind eher für die weibliche Fetischgemeinde gesundheitlich bedenklich, da sie Erbgut verändernd im Verdacht stehen.


      Meinst du Männer sin immun dagegen ?
      Immerhin produzieren sie den Sperma für die Sprösslinge

    • kansas hat einen neuen Beitrag "PU Sauna Suits als Regananzug Alternative" geschrieben. 28.07.2023

      Zitat
      Auf dass PU Poren hat bin ich noch nie gekommen,


      Bei schwarzer Kleidung sieht man es zum Teil, wen man es gegen das Licht hält und bei Strecht-Ware ein bisschen dehnt.
      Oder wen man das Zeugs zum trocknen aufhängt, trocknet es auch, wen das Feuchte innen ist. Bei PVC bleibt es feucht.

      Zitat
      Kannst Du uns den ungefähren Preis sagen und das Land, wo Du ihn ordern konntest (oder ein WEB Shop).


      Ali-Express, der Preisspanne ist vom einfachen BoxerShirt bis zum kompletten Tenue mit langen Ärmel und Beinen und Kapuze von 10-50€.
      Amazon verkauft das Zeugs auch, aber in der Regel einiges teurer, obwohl es vom gleichen Hersteller von China kommt.

    • kansas hat einen neuen Beitrag "Mein neuestes Stück" geschrieben. 24.07.2023

      Früher hatten die Modeschöpfer noch Geschmack,

    • kansas hat einen neuen Beitrag "Lackierer Nylon Overall" geschrieben. 13.07.2023

      Das stimmt, sie glänzen ein wenig, aber nicht so stark wie Glanznylon, so wie dazumal Adidas Turnhose.

    • kansas hat einen neuen Beitrag "PU Sauna Suits als Regananzug Alternative" geschrieben. 13.07.2023

      Zitat
      PVC ist für mich nicht mehr so interessant weil es sich so schnell verfärbt.


      Die habe ich auch schon festgestellt, bei einer Gelben PVC-Regenjacke. Da lag etwas schwarzes drauf, und jetzt hat es einen schwarzen Fleck, der nicht mehr weg geht.
      Anscheinend lebt PVC.
      Daher besser nur noch PU tragen.

Empfänger
kansas
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz